WIR GLAUBEN AN GUTE GESCHICHTEN.

ZEIT, SIE ZU ERZÄHLEN.

Willkommen bei scripts for sale!

Als Agentur für Drehbuchautoren, Regisseure und Literaturadaptionen vertreten wir Geschichten und die Menschen dahinter. Wir nehmen uns die Zeit, den Zauber der ersten Idee zu erkennen und Filmgeschichten bis hin zur Realisation persönlich zu begleiten.

Neuigkeiten

06.01.2020
„MEINEN HASS BEKOMMT IHR NICHT“ NOMINIERT FÜR DEN DEUTSCHEN DREHBUCHPREIS 2020
Mit einer tollen Nachricht starten wir ins neue Jahr! Das Drehbuch Meinen Hass bekommt ihr nicht von scripts for sale-Autor Marc Blöbaum sowie den Autoren Jan […]
18.12.2019
SENDETERMIN „HARTER BROCKEN – DER GEHEIMCODE“ – DREHBUCH: HOLGER KARSTEN SCHMIDT
Endlich ist es wieder soweit! Nach langem Warten strahlt die ARD mit „Der Geheimcode“ einen neuen Teil der erfolgreichen Reihe Harter Brocken aus. Das Drehbuch stammt […]
16.12.2019
SENDETERMIN „FAMILIE BUNDSCHUH – WIR MACHEN ABITUR“ – DREHBUCH FLORIAN HANIG
Nachdem er in der Mediathek schon zu sehen war, zeigt das ZDF heute Abend um 20:15 den vierten Teil der beliebten Reihe um Andrea Sawatzki und […]
11.12.2019
SENDETERMIN „SOKO WISMAR – TOTE KATZE, TOTER LEHRER“ – DREHBUCH FLORIAN HANIG
Heute Abend um 18:00 geht die nördlichste ZDF-SOKO auf Streife: Die SOKO Wismar ermittelt in einem Fall, der nicht nur Katzenliebhaber und Lehrer interessieren wird. Die […]

Die Agentinnen

Das Gespür für die richtige Geschichte am richtigen Ort und persönliche Akquise – juristischer Sachverstand und passgenaue Verträge:
Elke Brand (links) und Ellen Bleckmann sind starke Partnerinnen an der Seite der Autoren und Regisseure.

Wissenswertes

 

Im Januar feiert sie Premiere


... die neue ARD-Serie WaPo Berlin. Entwickelt wurde sie von scripts for sale-Autor Andreas Dirr und Andreas Hug. Der Ableger der erfolgreichen Serie WaPo Bodensee läuft ab dem 28. Januar 2020 um 18:50 Uhr. Wir sind sehr gespannt!

Bild © ARD/Markus Nass/istock

Andreas Dirr

... hat schon viel von der Welt gesehen: Bevor er 2003 zum Drehbuchschreiben kam, war er als Dokumentarfilmer in Montenegro, Serbien, Russland und China unterwegs. Das ist seinen Stoffen anzumerken. Egal, ob Krimi, Thriller, Komödien oder historische Themen – in Andreas Dirrs Geschichten ist die Welt zuhause. Der Autor lebt und arbeitet in Berlin.

Bild © privat

Verfilmungen …

… der FFHSH-geförderten Filme haben es in die Vorauswahl des Deutschen Filmpreises 2020 geschafft, der am 24. April in Berlin verliehen wird. Allein in der Kategorie „Spielfilm“ sind ganze neun Produktionen vertreten – darunter Nora Fingscheidts Systemsprenger sowie Lindenberg! Mach dein Ding von Hermine Huntgeburth, der letzte Woche in Hamburg vorgestellt wurde. Wir drücken allen Nominierten die Daumen!

Neues kreieren wir,
indem wir Neues wagen.